> Startseite
> Termine
> Über Uns
> Personen
> Gemeinderat
> Kreistag
> Aktionen
> Links
> Kontakt
> Archiv
> Impressum
> CO2- Rechner
OV-Sitzung zum Thema Bahnhofsgelände

Am Donnerstag, 28. April, befasste sich der OV der Grünen im Gasthaus Adler in Nassig, erneut mit dem Thema Bahnhofsgelände.

Aufgrund eigener Recherchen hatte man den Eindruck gewonnen, dass doch erheblicher Widerstand, zumindest aus der Bevölkerung der Kernstadt, gegen eine Neuansiedlung eines großen Lebensmittelmarktes vorhanden ist. Viele Bewohner befürchten, dass ihre wohnortnahen Einkaufsmöglichkeiten, besonders der Comet und Kupsch, dann schließen müssten.

Möglicherweise sind auch andere Einzelhandelsgeschäfte betroffen, denn jeder große Lebensmittelmarkt bietet auch sogenannte Non-Food-Produkte an, wie z.B. Fahrräder, Elektroartikel usw.. Die Grünen glauben auch nicht an das Argument, dass durch Ansiedlung eines solchen Lebensmittelmarktes die Geschäfte in der Altstadt zusätzliche Kunden gewinnen.

Es herrschte einhellige Meinung darüber, dass sich der Gemeinderat nicht unter Zeitdruck setzen lassen sollte. Vielmehr sollte man verstärkt über andere Verwendungszwecke nachdenken und durchaus noch längere Zeit abwarten. Stadtplanung sollte nicht ausschließlich durch die Brille der Haushaltskonsolidierung gesehen werden. Abschließend zog man die Möglichkeit in Erwägung, bei einem Projekt dieser Größenordnung die Meinung der Bürger stärker zu berücksichtigen.